FDP.Die Liberalen
Bezirkspartei Dietikon
Bezirkspartei Dietikon
30.08.2017

FDP bietet einem Mitglied Gelegenheit für eine Bezirksrichter-Position

Nach der Wahl des bisherigen Amtsinhabers ans Obergericht entsteht für den Rest der Amtsdauer bis am 30. Juni 2020 eine Vakanz am Bezirksgericht Dietikon. Die IPK des Bezirks Dietikon hat entschieden, dass die Stelle von der FDP besetzt werden kann.
Bewerbung bis 15. September 2017 erforderlich.

Anforderungen/Voraussetzungen: 

- Abgeschlossenes juristisches Studium 

- Vertiefte Kenntnis des Zivil- und Zivilprozessrechts, des Straf- und Strafprozessrechts und des Vollstreckungsrechts. 

- Vertrautheit und sicherer Umgang mit juristischen Frage und Problem 

- Verhandlungsgeschick, Sozialkompetenz, Durchsetzungsvermögen und Entschei-dungsfreude 

- Schweizer Bürgerrecht 

- Wahlberechtigung im Kanton Zürich 

- Einwandfreier Leumund 

- Mitgliedschaft bei der FDP. 

Interessent/inn/en sind gebeten, ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis am 15. September 2017 an Gérald Künzle, Präsident der FDP des Bezirks per E-Mail als PDF einzureichen (kunzlger@bluewin.ch). Ihre Bewerbung wird streng vertraulich behandelt. 

Die Stelle wird voraussichtlich am 15. September 2017 im Amtsblatt des Kantons Zürich ausgeschrieben. Die 40-tägige Frist zur Meldung der Kandidaturen endet am 25. Oktober 2017. Aufgrund des engen Zeitrahmens beabsichtigt die FDP, die Interviews mit den Kandi-dat/inn/en in der Zeit vom 25. September bis 3. Oktober 2017 durchzuführen. Unmittelbar danach wird die Delegiertenversammlung der FDP Bezirk Dietikon den/die FDP-Kandidaten/in nominieren. Die Anhörung bei der IPK des Bezirks Dietikon ist in der Woche vom 18. bis 22. Oktober 2017 vorgesehen. 

Für Auskünfte steht der bisherige Stelleninhaber Stephan Mazan (079/348 35 43 oder 044 257 94 01) zur Verfügung.